Schoko-Hupf

Zubereitungszeit 20 minutes
Kochzeit 50 minutes
Gesamtzeit 1 hours, 10 minutes
Allergien Ei, Milch, Weizen
Kategorie Kuchen
Verschiedenes Kinder

Zutaten

  • 300g Kochschokolade
  • 200g Margarine oder Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 5 Gr. M Eier
  • 375g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg Backpulver
  • geriebene Zitrone

Zubereitung

Schritt 1
Die Kochschokolade in Stücke brechen und im Wasserbad über Dampf erhitzen bis sie komplett geschmolzen ist, ein wenig auskühlen lassen
Schritt 2
Eine Gugelhupfform (Durchmesser 22 cm) fetten und bemehlen
Schritt 3
Teig: Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig verrühren, dann die geschmolzene Kochschokolade unterrühren. Langsam den Zucker, Vanillezucker und die geriebene Zitronenschale unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht
Schritt 4
Dann die Eier dazu geben: jedes Ei einzeln ca. 1/2 Minute einrühren, dann das nächste und immer auf höchster Stufe weiterrühren bis die Masse gut durchmengt ist.
Schritt 5
Zuletzt Mehl und Backpulver unterrühren.
Schritt 6
Kuchen ins vorgeheizte Backrohr: Heissluft: ca. 160°, Ober- und Unterhitze: 180°. ca. 50 min. backen
Rate this post
Print Friendly
Please like & share: